Neues von der High End 2018, Teil 1

Auf der Suche nach dem perfekten Klang sind wir wieder einmal nach München gereist. Hier, auf der High End 2018, hoffen wir interessante Produkte für unsere Kunden zu entdecken.

High-End 2018 Eingang

Den Auftakt machte mal wieder DYNAUDIO mit einer Händlerveranstaltung am Mittwochabend.
Den anwesenden Fachhändlern wurde die neue Confidence-Serie vorgestellt, die klanglich deutlich oberhalb der Contour-Serie angesiedelt sein soll. Viele neue Materialien und Technologien finden bei Confidence erstmalig Anwendung. Wir sind gespannt auf erste Höreindrücke die wir heute bekommen sollen.

Dynaudio Confidence Regallautsprecher

Dynaudio Confidence Standlautsprecher

Dynaudio Confidence Standlautsprecher

HIFI-PROFIS Bester Partner von Dynaudio
HIFI-PROFIS: Bester Partner von Dynaudio

Außerdem wurden bei der Veranstaltung wieder die Dynaudio-Awards verliehen, mit denen besonders engagierte Händler ausgezeichnet werden: Wir haben uns über die Auszeichnung als „Bester Partner” freuen drüfen!

Eine der interessantesten Neuheiten haben wir bei CANTON entdeckt.

Die Canton IQ-Serie startet im August mit drahtlosen Lautsprechern, einer Kompaktbox für 2.300,-€/Paar und einer Standbox für 4.400,-€/Paar, und wird sukzessive mit weiteren Lautsprechern und Soundbars ergänzt.
Das ist für sich noch nichts besonderes, aber die Lautsprecher haben integrierte Dekoder für Dolby Digital und dts –  damit kann der Kunde dann ein komplett drahtloses Heimkino aufbauen, ohne AV-Receiver!a

Canton IQ Vento 3 active

Canton IQ Vento 3 active

Canton IQ Vento 09 active

Es war nur eine Frage der Zeit bis das Analog-Revival auch die Tonbandmaschine wiederbelebt. Der Industriedesigner Roland Schneider stellt hier unter dem Markennamen Ballfinger eine Reihe von Magnetbandgeräten vor, die in unterschiedlichsten Konfigurationen erhältlich sein sollen. Die hochwertige Technik ist nicht ganz billig: Je nach Funktionsumfang sollen die Geräte zwischen 10.000,- und 24.000,- € kosten.

Ballfinger Tonbandmaschinen